Der Ausbildungsverbund Gestaltung


Gestalterische Berufsausbildung im Rotationsprinzip


Der Ausbildungsverbund Gestaltung bezweckt Lehrstellen und ein marktkonformes Berufsbildungsangebot für angehende Gestalter/innen zu schaffen und weiterzuentwickeln.

Das Hauptanliegen ist die exzellente Betreuung der Lernenden sicherzustellen. Im bewährten Rotationssystem wechseln die Lernenden jährlich die Verbundbetriebe und werden zentral in einer Leitorganisation / einem Leitbetrieb betreut. Die Verantwortung für die Ausbildung der Lernenden liegt beim AVG.
 
© Ausbildungsverbund Gestaltung