Die Idee und Broschüre


Idee und Nutzen


Organisation
Der Ausbildungsverbund Gestaltung ist ein Zusammenschuss von Verbundfirmen mit zentraler Betreuung der Lernenden (Qualität) und einem administrativen Support zu Gunsten der angeschlossenen Firmen. Der Verbund ist als Verein strukturiert und in den Regionen Nordwestschweiz, Zürich, Espace Mittelland und Zentralschweiz aktiv.

Vertragsverhältnis Firmen
Der Verbundvertrag mit Leistungsvereinbarung regelt die Zuständigkeiten in der Ausbildung und in der Organisation. Die firmen bringen sich im Rahmen Ihrer Kernkompetenzen in die Ausbildung ein. Über das Budget und die Aufnahme neuer Betriebe beschliesst die Vollversammlung der Betriebe jährlich.

Vertragsverhältnis Lernende
Die Lehrverträge mit den Lernenden schliesst der Verbund ab. Hier liegt auch die Verantwortung über die Ausbildung und den Abschluss. Die Ausbildungsbewilligung hält der Verbund.

Nutzen für Verbundbetriebe
Die Verbundbetriebe leisten einen wichtigen Beitrag zur Förderung des beruflichen Nachwuchses. Dank der administrativen und organisatorischen Dienstleistungen des AVG können sich die Verbundbetriebe ganz auf die Vermittlung ihrer fachlichen Kompetenzen an die Lernenden konzentrieren.

Nutzen für Lernende
Die Lernenden verbringen ihren Ausbildungscurriculum an verschiedenen, jährlich wechselnden Ausbildungsplätzen und erhalten dadurch einen umfassenden Einblick in ihr branchenspezifisches Berufsumfeld.

Angebot Berufsausbildung
- Polydesigner/in 3D EFZ
- Veranstaltungsfachmann/frau EFZ

Qualitätssicherung
Einerseits tragen die Fachvorgesetzten in den Betrieben zur Qualität der Ausbildung massgeblich bei. Andererseits sorgt die zentrale Betreuung der Lernenden und das Ergänzungs- und Weiterbildungsangebot im Verbund für hohe Qualität. Wir arbeiten zusammen mit dem Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB.

Kooperationen
Der Verein Ausbildungsverbund Gestaltung wird vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) und vom Amt für Berufsberatung, Berufs- und Erwachsenenbildung sowie allen wichtigen Institutionen wie dem Gewerbeverband in Basel-Stadt und der Wirtschaftskammer in Basel-Landschaft ideel unterstützt.

Broschüre


Im Zentrum unserer Aktivitäten steht die Schaffung und Erhaltung neuer Ausbildungsplätze sowie die qualitativ hochstehende Ausbildung junger Berufsleute.

Seit der Gründung 2005 konnten wir bereits über 30 neue Ausbildungsplätze schaffen. Und wir machen weiter. Machen Sie mit!

- Schaffen Sie eine neue Lehrstelle.
- Profitieren Sie vom Rotationsprinzip im Verbund.
- Vermitteln Sie Ihre Kernkompetenzen in der Ausbildung hochmotivierter junger Berufsleute.

Hier steht für Sie unsere Broschüre zum Download bereit:
Broschuere.pdf - 1.1 MB
 
© Ausbildungsverbund Gestaltung